Onlineshop - AGB

  1. Anwendung, Geltungsbereich

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen.

  1. Abweichende (und ergänzende) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. Sie gelten nur, wenn und soweit wir uns ausdrücklich mit Ihnen oder mit Teilen davon einverstanden erklärt haben. Auch in der vorbehaltlosen Lieferung und/oder Erbringung der Leistung durch uns liegt kein Anerkenntnis der von den unseren AGB abweichenden oder diese ergänzenden AGB des Kunden.

  1. Wir liefern und leisten nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Ein Versand bzw. eine Leistungserbringung in andere Länder sind zurzeit nicht möglich. Anfragen hierzu bitte an international@pullendreher.de

  1. Vertragsschluss, Vertragssprache

  1. Die Darstellung der Produkte in unserem Shop bzw. auf unseren Internetseiten stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern nur einen unverbindlichen (Online-) Katalog.

  1. Durch Absenden der Bestellung im abschließenden Schritt des Bestellvorganges geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

  1. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt durch uns mit einer separaten Bestellbestätigung, in welcher Sie auch noch einmal unsere AGB inkl. der Widerrufsbelehrung erhalten. Darin liegt noch keine Annahme Ihres Angebotes. Der Vertrag kommt auch mit dieser Bestellbestätigung noch nicht zustande. Der Vertrag kommt erst mit einer gesonderten Auftragsbestätigung oder dem Versand der Ware zustande (je nachdem, was zuerst erfolgt).

  1. Die Vertragssprache ist Deutsch.

  1. Preise, Zahlung, Zahlungsarten

  1. Alle angegebenen Preise lauten in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 

  1. Für Sie stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Zahlung per Vorkasse durch Überweisung auf unser Bankkonto sowie Paypal.

  1. Für den Zahlungsverkehr gilt unser deutsches Inlandsbankkonto. 
    Sparkasse Dortmund
    IBAN: DE72 4405 0199 0911 0188 53
    BIC: DORTDE33XXX

  1. Lieferung, Lieferkosten 

Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt (wir liefern nur innerhalb Deutschlands) durch uns. Die Frachtkosten richten sich nach tatsächlichem Aufwand und werden Ihnen im Zusammenhang mit der Darstellung des Produktes im Onlineshop bekannt gegeben. Sie werden auch vor dem letzten Schritt des Bestellablaufes noch einmal über die Versandkosten für alle zu bestellenden Waren zusammen informiert.

  1. Widerrufsbelehrung

Sofern Sie Verbraucher und kein Unternehmer sind, haben Sie im Falle des Vorliegens der gesetzlichen Voraussetzungen (Fernabsatzvertrag oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge) ein Widerrufsrecht, wie folgt: 


Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tag ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Pullendreher UG (haftungsbeschränkt), Rheinener Str. 36, 58640 Iserlohn, Telefon: 02304-2428431
E-Mail: der@pullendreher.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das dafür unten angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angegebene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 g Abs. 2 BGB u. a. nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.; dies gilt beispielsweise für die Beauftragung eines individuellen Schriftzugs oder Logos.

  • bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:

An:

Pullendreher UG (haftungsbeschränkt)
Rheinener Str. 36
58640 Iserlohn

Telefon: 02304-2428431
E-Mail: der@pullendreher.de


  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

-

-

-

ggf. weitere:


  • bestellt am (*) / erhalten am (*):

  • Ihr Name:

  • Ihre Anschrift:

  • Datum:

  • Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):


(*) Unzutreffendes streichen



  1. Vertragsdatenspeicherung

Ihre persönlichen Daten und alle für den Vertragsabschluss wesentlichen Daten (Name, Anschrift, Ware, Verkaufsbedingungen, AGB etc.) werden bei uns gespeichert. Sie sind für 6 Monate nach Vertragsabschluss noch abrufbar. Wenn Sie diese Daten benötigen oder einsehen möchten, schreiben Sie uns bitte unter 

Pullendreher UG (haftungsbeschränkt)
Rheinener Str. 36
58640 Iserlohn

Telefon: 02304-2428431
E-Mail: der@pullendreher.de

  1. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  1. Gewährleistung / Haftung

  1. Ihnen stehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

  1. Etwaige Schadensersatzansprüche Ihrerseits – gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn wir einen Mangel arglistig verschweigen, und auch nicht bei der Nichteinhaltung einer Beschaffenheitsgarantie und/oder bei der Ver­letzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und/oder bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder bei der Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (sogenannte wesentliche Vertragspflichten / Kardinalpflichten). Auch An­sprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sind von dieser Haftungsbeschränkung nicht berührt. Diese Haftungsbegrenzung gilt gleichermaßen für Pflichtverletzungen durch unsere Organe und Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen.

  1. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wir wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften.

  1. Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten gleicher­maßen für Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen (§ 284 BGB). Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

  1. Alternative Streitbeilegung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter www.ec.europa.eu/consumers/odr finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

  1. Erfüllungsort/Gerichtsstand/anzuwendendes Recht:

  1. Sind Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, dann ist Iserlohn ausschließlicher Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, Sie auch an Ihrem Wohnsitzgericht zu verklagen. Ausschließliche Zuständigkeiten bleiben durch diese Regelung unberührt.

  1. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Iserlohn. 


Stand: Dezember 2018